HÖREN & SEHEN

Hören Sehen


Stadt Salzburg Kultur Land Salzburg Kultur bm:ukk

Zsófia Bán: Der Sommer unseres Missvergnügens

Die brasilianisch-ungarische Autorin Zsófia Bán eröffnet mit ihrem Buch "Der Sommer unseres Missvergnügens" – übersetzt von Terézia Mora – das Herbstprogamm im Literaturhaus Salzburg.

  • In der Herbst-Ausstellung 2019 zeigt die japanische Künstlerin Keisetsu Sakuragi unter dem Titel "Shodo. Der Weg des Schreibens“ eigene Arbeiten und jene von Schülern. Die Vernissage ist am 12. September im Literaturhaus.

Junges Literaturhaus

U20 Poetry Slam Salzburg

Am Freitag, dem 20. September, trifft sich Salzburgs junge Szene das nächste Mal im Literaturhaus (Beginn: 19.30 Uhr). Eingeladen sind wieder Slampoeten, Wortkünstlerinnen und alle Schreibenden unter 20 Jahren! Anmeldung unter slam@literaturhaus-salzburg.at