2021 erstmals Preis der
Jungen Literaturhäuser

06.04.2021
Das Netzwerk der Literaturhäuser vergibt 2021 erstmals auch einen Preis der Jungen Literaturhäuser. Das (junge) Publikum kann auf der Website literaturhaus.net abstimmen. Am 23. April, dem Welttag des Buches, wird die Gewinnerin bzw. der Gewinner bekannt gegeben. Und hier geht´s zum Abstimmungslink ->

Link zur Abstimmung ->

Preis der Jungen Literaturhäuser

Seit 20 Jahren schon verleiht das Netzwerk der Literaturhäuser den Preis der Literaturhäuser an eine Autorin, einen Autor, die/der sich in besonderer Weise um das Gelingen der Literaturveranstaltung verdient gemacht hat.

Erstmals in diesem Jahr wird nun auch ein Preis der Jungen Literaturhäuser verliehen. Es sollen damit Autor*innen ausgezeichnet werden, die nicht nur herausragende Bücher für Kinder und Jugendliche geschaffen haben, sondern die in der lebendigen, interaktiven Begegnung mit ihrem Publikum stark sind, die Kinder und Jugendliche mit ihrer Sprache und ihrer Performance erreichen, die vielleicht schon experimentiert haben mit digitalen Formaten und die durch ihre Lesungen das einlösen, wofür die Literaturhäuser stehen.

Das Publikum kann auf der Website des Netzwerks der Literaturhäuser abstimmen, am 23. April, dem Welttag des Buches, wird die Gewinnerin, der Gewinner bekannt gegeben. Die Abstimmung wird begleitet von einer Social Media Kampagne der Jungen Literaturhäuser. Die Preisverleihung findet im Sommer statt. Danach gehen die Autor*innen auf Lese-Tour durch die Literaturhäuser in Deutschland und Österreich (Salzburg).

Nochmals der Link für die Abstimmung:
https://www.literaturhaus.net/projekte/preis-der-jungen-literaturhaeuser