Barbara Frischmuth

Donna & Dario

Do, 04.12.1997, 20 Uhr

Genre: Lese-Abenteuer

Veranstalter: Salzburger Autorengruppe

Eintritt: 50,-

Es sieht so aus, als sei Barbara Frischmuth unter die Spannungsautorinnen gegangen. Sie begibt sich ins reich der Tiere, und dort geht es wahrhaft abenteuerlich zu. Zwei Hauskatzen, überhaupt nicht ausgerüstet für das wilde leben, machen Bekanntschaft mit dem rauhen Tierleben am Wiener Donaukanal. Plötzlich müssen sie sich bewähren, sich durchsetzen gegen Feinde und mißgünstige Wesen. Barbara Frischmuth selbst bezeichnet das Buch als Zivilisationsroman. Ein Rezensent jubelte: "Katzen werden Donna & Dario kaufen!". Barbara Frischmuth, geboren 1941, studierte Türkisch und Ungarisch an der Universität Graz, in Erzurum und Debrecen. Danach Orientalistikstudium in Wien. Sie lebt als freie Schriftstellerin und Übersetzerin in Wien und Altaussee. Sie schrieb mehr als 20 Bücher, u.a. "Die Klosterschule" (1968 und 1978), "Die Frau im Mond" (1982), "Das Verschwinden des Schattens in der Sonne" (1996) und "Donna & Dario" (1997). Zahlreiche literarische preise und Anerkennungen.