, Hans Höller

Späte, unveröffentlichte Gedichte von Ingeborg Bachmann

Do, 30.09.1993, 20 Uhr

Genre: Vortrag zum 20. Todestag der Dichterin

Veranstalter: Verein Autoren und Leser

Eintritt: 40,-

Zu den wichtigsten Entdeckungen im unveröffentlichten Nachlaß von Ingeborg Bachmann gehören einige ihrer schönsten Gedichte: "Jüdischer Friedhof", "Wenzelsplatz" und "Poliklinik Prag" entstammen dem Umkreis von "Böhmen liegt am Meer". Diese Gedichte repräsentieren, vor dem Verstummen der Lyrikerin, eine späte, eigentümliche lyrische Sprache - literarische Utopien am Rande der Verzweiflung.