Dorothea Bruck , Christine Haidegger , Ludwig Laher , Dirk Ofner

Schriftsteller/ Bittsteller- Konstellationen von der Barockzeit bis zur Gegenwart

Mi, 21.09.1994, 20 Uhr

Genre: Vorträge und Lesungen

Veranstalter: Salzburger Autorengruppe

Eintritt: 60,-/ 30,-

Ein Abend mit vier Beiträgen Salzburger AutorInnen: LUDWID LAHER: "Öffentlicher Hand-Kuß. Zur Renaissance einer gehabten Beziehung zwischen dem langen Arm der Öffentlichen Hand und dem Schriftsteller, der wieder zum Handkuß kommen soll." DOROTHEA BRUCK: "Die Ähnlichkeiten mit der Wirklichkeit sind so häufig, daß sie niemand für sich allein beanspruchen kann" (Auszug aus einem Bürospiel). DIRK OFNER: "Mit Zucker: ja, aber ohne Milch". Literarische Sparsamkeiten (Auszug). CHRISTINE HAIDEGGER: "Nur wo Kultur ist, läßt sich Schwachsinn ertragen." (August Everding)