Barbara Frischmuth

Eine Liebe in Erzurum

Mo, 16.05.1994, 20 Uhr

Genre: 25. Hörspielmontag

Veranstalter: Verein Literaturhaus/ ORF

Eintritt: 70,-/ 40,-

Der 25. Hörspielmontag steht ganz im Zeichen der bekannten österreichischen Schriftstellerin Barbara Frischmuth. In ihrem Hörspiel "Eine Liebe in Erzurum" (ORF/WDR 1994, 54 Minuten, Erstsendung: Ö1, 12. Juli 1994) erinnert sich Antonia an ihre Liebe zu dem türkischen Arzt Sinasi. Nach der Präsentation des Hörspiels liest die Schriftstellerin Barbara Frischmuth eine Erzählung und steht für eine Diskussion zur Verfügung. Die Reihe "Hörspielmontag", in der einmal im Monat neue Hörspiele aus dem ganzen deutschsprachigen Raum sowie Hörspielklassiker vorgestellt werden, startete am 11. November 1991, einen Monat nach Eröffnung des Literaturhauses Eizenbergerhof.