Frank Schmeißer

Die Legende von Drachenhöhe 1: Plötzlich Drachentöter

Mi, 25.11.2015, 09 Uhr / 10 bis ca. 14 Jahre

Genre: LeseAbenteuer ab 5. Schulstufe

Veranstalter: Junges Literaturhaus

Eintritt: € 3

„Der Schlechtwetterkobold oder auch Cobalus Hamburgus wird von einem tief sitzenden Hass angetrieben. Schlechtwetterkobolde verabscheuen alles und jeden, bis auf Geldzählen und Lakritze. Sie sind immer deprimiert, selbst wenn sie Geld zählend Lakritze lutschen, und nur ihre Höhenangst hält sie davon ab, sich vom nächstgelegenen Kirchturm zu stürzen. Ihr Hang zum Sadismus macht aus ihnen begehrte Trainer der Drachentöter-Akademie.”

Gerade noch hat Oskar, ein „ganz normaler” Junge, seine Mathematik-Hausaufgaben gemacht, doch plötzlich findet er sich auf Drachenhöhe wieder: als Drachentöter! Für Angst ist wenig Platz, doch Oskar findet Freunde und ein großes (Lese)Abenteuer beginnt ...

Frank Schmeißer gewinnt sein junges Publikum auf humorvolle Art und die jungen Zuhörer/innen (und danach hoffentlich: Leser/innen) werden ihm seine Persiflage auf Fantasy und Mystery, seine satirische Zerstörung jeglichen heldenhaften Drachentöter-Ideals lachend verzeihen. Zum Buch gibt es auch eine nicht ganz ernstgemeinte Werbung auf youtube: https://www.youtube.com/watch?v=KHOdsXX0y_E