Gerlinde Weinmüller
Hartwig Kaltner

Die Schwärze kämmen, bis sie glänzt

Di, 11.03.2014, 20 Uhr

Genre: Buchpräsentation

Veranstalter: Salzburger AutorenGruppe

Eintritt: € 8/6/4

Karl Hartwig Kaltner, 1959 geboren in Salzburg, sieht seine Aufgabe als Künstler im Sichtbarmachen. In seinen Skizzen hält er Landschaften fest als Zeugen seiner Wahrnehmung. Charakteristisch für seine Arbeiten ist, dass sie kein „Wenn und Aber“, kein „Ausschließlich“ enthalten. So können seine Bilder immer wieder unter neuen Aspekten betrachtet werden.
 
Ausgehend von diesen Skizzen verfasste die 1960 in Salzburg geborene Schriftstellerin Gerlinde Weinmüller Gedichte.
 
Diese scheinen schnell hingeworfen, in ihrer lyrischen Zerbrechlichkeit der Welt übergeben, und doch, oder gerade deshalb, stark und beständig im Ausdruck.
 

schneewittchenlicht
 
die schwärze kämmen
bis sie glänzt wie
ebenholz