, Eberhard Haidegger , Fritz Popp

... und dann zünden wir den Christbaum an

Sa, 13.12.2003, 20 Uhr

Genre: Kultlesung

Veranstalter: GAV

Eintritt: E 13/10

Achtung: dieses Jahr zum letzten Mal in altbewährter Besetzung! Dieses Jahr dürfen wir uns noch einmal darauf freuen – bei Lebkuchen und Glühwein – Satirisches der drei Salzburger Autoren Eberhard Haidegger, Manfred Koch und Fritz Popp zu hören. Wegen des großen Erfolges dieser Lesungen in den vergangenen dreizehn Jahren gibt es auch heuer wieder zwei Termine. Seit dem Jahr 2000 gibt es die Weihnachtslesung auch auf CD – ein Livemitschnitt mit Aufnahmen aus dem Jahr 1999 ist an der Abendkassa und während der Buchverkaufsausstellung „Lese-Abenteuer“ erhältlich. Manfred Koch verabschiedet sich heuer mit einem „Best of“ vom Christbaumanzündeln und präsentiert zugleich sein Buch „Total umweihnachtet“, in dem die Dauerbrenner der Weihnachtssatire-Lesungen aus den letzten dreizehn Jahren gesammelt sind. Verkaufsausstellung Lese-Abenteuer in Zusammenarbeit mit der Kelten Buchhandlung Hallein.