Jacob Ross
Ludwig Laher

Ein Lied für Simone. Karibische Erzählungen

Sa, 13.11.1993, 20.15 Uhr

Genre: Buchpräsentation und Lesung mit Übersetzung

Veranstalter: prolit

Eintritt: 50,-/ 30,-

"Ein Lied für Simone" versammelt Kurzgeschichten und Erzählungen, die allesamt Kindheit und Erwachsenwerden in Grenada zum Thema haben. Der Erzählband ist das erste Buch von Jacob Ross, das in deutscher Sprache vorliegt. Kritikern gilt es als eine der bedeutendsten Auseinandersetzungen mit der emotionalen Welt von Kindern und Jugendlichen in der Karibik. Übersetzen wird die Texte der Salzburger Schriftsteller Ludwig Laher, der auch die Übertragung des eben beim Verlag Guthmann & Peterson erschienenen Erzählbandes ins Deutsche besorgt hat.