Konrad Paul Liessmann

Aufklärung im 21. Jahrhundert

Mi, 06.04.2022, 20 Uhr

Genre: Vortrag und ARTE-Preview

Veranstalter: Verein Literaturhaus, literaturhaus.net, ARTE

Eintritt: frei

Karten reservieren

Der Kulturkanal ARTE, Partner des Netzwerks der Literaturhäuser, feiert seinen 30. Geburtstag – und wir feiern mit!

Bei Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz – kombiniert mit neuen Filmen aus der vierteiligen ARTE-Dokumentationsreihe „Projekt Aufklärung“ (je 52 Minuten) – werden gesellschaftliche Umbrüche thematisiert und wird der Frage nachgegangen, was Aufklärung im 21. Jahrhundert bedeutet.

Vor drei Jahrhunderten begann die Epoche der Aufklärung. Sie brachte Freiheit und Fortschritt – und legte das Fundament für die Moderne. Doch wie steht es heute um das aufklärerische Projekt? Klimawandel, Verschwörungstheorien, Antisemitismus, Rassismus und Kriege geben heutzutage oft Anlass zur Hoffnungslosigkeit. Wie geht es weiter?

Zu Wort kommen in den Filmen u.a. der Schriftsteller Salman Rushdie, Politiker wie Ursula von der Leyen, FB-Gründer Mark Zuckerberg, Wikipedia-Mitbegründer Jimmy Wales, Historiker, Philosophen, Soziologen, Architekten, Start-up-Gründer, Umweltforscher, Menschenrechtsaktivisten, Juristen, Journalisten und Künstler.

Im Literaturhaus Salzburg werden als ARTE-PREVIEW alle vier Doku-Teile zur Aufklärung gezeigt: ein Roadtrip rund um den Globus zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Und um 20 Uhr spricht der bekannte österreichische Philosoph und Publizist Konrad Paul Liessmann zum Thema und stellt sich Fragen aus dem Publikum.

Immanuel Kant schrieb in seinem Aufsatz „Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?“ (1784): „Wenn denn nun gefragt wird: Leben wir jetzt in einem aufgeklärten Zeitalter?, so ist die Antwort: Nein, aber wohl in einem Zeitalter der Aufklärung“. Aufklärung ist ein Prozess – und der ist noch lange nicht vorbei.

Programm:
17 Uhr:    Was bedeutet Freiheit im 21. Jahrhundert?
18 Uhr: Wo beginnt Verantwortung?
19 Uhr: Wie entsteht eine gerechte Welt?
20 Uhr: Konrad Paul Liessmann LIVE   
21 Uhr: Wie wird Wissen zu Erkenntnis?