Salzburger AutorInnenGruppe (SAG)

Ewald Ehtreiber, Peter Reutterer © Kutzelnig

Strubergasse 23/H.C. Artmann-Platz
A-5020 Salzburg
Telefon +43 662 / 439 580
Fax +43 662 / 439 580-16
sag@literaturhaus-salzburg.at

Gründung: 1981

Träger: Verein Salzburger AutorInnengruppe

Leitung: Ewald Ehtreiber, Peter Reutterer (Obmann)

Aktivität: Gemeinschaftslesungen und -aktionen, Symposien zu literaturwissenschaftlichen Themen, Autorenberatung, alljährliches Kinder- und Jugendfestival „Lese-Abenteuer”

Publikation: u. a. Video-Anthologie „da schau hör” (verfilmte Texte Salzburger AutorInnen, 1995); „Literatur am Zug” (Plakat-Aktion in Bahnhöfen); „Literaturspur” (Plakat-Aktion in Bussen und Texte in der Salzburger Stadtzeitung „Stadtleben”); Anthologie „Querzulesen” (edition eizenbergerhof 1997); Lyrikanthologie „Wie es eben so ist, ohne Harfe.” (edition eizenbergerhof 2005); "Ohne Ablaufdatum. 30 Jahre Salzburger Autorengruppe" (2011)

Zweck: Förderung der materiellen und ideellen Interessen Salzburger Autorinnen und Autoren durch Informations- und Gedankenaustausch, berufspolitische Initiativen, Initiativen zur Schaffung neuer Präsentationsmöglichkeiten für Literatur, gemeinsame Auftritte und Publikationen, Mitbestimmung in allen mit Literatur befassten Gremien des Landes und der Stadt Salzburg.