Junges Literaturhaus

Seit Anfang an engagiert sich das Literaturhaus Salzburg auch für junge Leserinnen und Leser, daraus entstand das "Junge Literaturhaus" mit einem vielfältigen Programm, das zweimal pro Jahr erscheint. Das Junge Literaturhaus arbeitet für die Förderung einer ansprechenden, unterhaltenden, kritischen und persönlichkeitsbildenden Wahrnehmung von Literatur bei jungen Menschen. Uns sind das Aufzeigen der vielfältigen Erscheinungsformen von Literatur und ihrem Zusammenspiel mit anderen Kunstsparten ebenso ein Anliegen wie der Wunsch, dass Jugendliche den möglichen Mehrwert im Leben durch Literaturrezeption (und/oder -produktion) erfahren.

Peter Fuschelberger ist in Salzburg für das Junge Literaturhaus verantwortlich, er organisiert - oft in Kooperationen mit Partnern - ein buntes Programm für alle Altersgruppen (von 5 Jahren aufwärts), für das es einen eigenen Folder gibt, der auf Anfrage gern zugeschickt wird. Für (Schul)Gruppen ist eine rechtzeitige und verbindliche Anmeldung erforderlich.

Kontakt:
Peter Fuschelberger

fuschelberger@literaturhaus-salzburg.at
Telefon: 0662 / 422 411 - 17
Mobil: 0699 17 422 411

u-boat replica watches, replica watches

5 bis 10 Jahre

Programm für Kinder von 5 bis 10 Jahren

Das Programm für Kinder im Vor- und Volkschulalter (ab 5 Jahren) besteht vor allem aus persönlichen Begegnungen mit Autor*innen in unterschiedlicher Art, immer jedoch in lebendiger Interaktion. Es gibt Veranstaltungen mit Musik und Bildern, es wird gelesen, gezeichnet und geplaudert. In Schreibwerkstätten entstehen kleine Texte aller Genres, ob in Form von Geschichten, Gedichten oder als kleine Szenen, Lieder und kurze Drehbücher. Abgesehen von den Workshops dauert die Mehrzahl der Veranstaltungen für Volksschulklassen eine knappe Stunde, jede Klasse erhält am Ende ein von der Autor*in signiertes Buch. Wir bitten um Anmeldung jeweils ab Schulbeginn. Ein- bis zweimal pro Schuljahr erarbeitet Peter Fuschelberger mit einer Klasse eine Buchvorstellung für die Printausgabe der Salzburger Kinderzeitung "Plaudertasche". Kinder können die Zeitung selber online mitgestalten oder ihre persönlichen Buchtipps an uns übermitteln. Das Junge Literaturhaus freut sich auch über Beiträge auf Instagram.

10 bis ca. 14 Jahre

Programm für Kinder ab 10 Jahren

Diese Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation von Verein Literaturhaus und Salzburger Autorengruppe. Die Veranstaltungen bieten nach den Lesepassagen die Möglichkeit zum Gespräch mit Schriftsteller/innen, in den Workshops werden die Schüler/innen aktiv in den Schaffensprozess eingebunden.

Veranstalter: Verein Literaturhaus, SAG

ab ca. 14 Jahren

Programm für Jugendliche ab 15 Jahren

Diese Veranstaltungsreihe richtet sich an Jugendliche ab 15 Jahren und umfasst altersspezifische Lesungen, Workshops und Projekte. Ein besonderes Anliegen ist dem Jungen Literaturhaus die Schreibentwicklung wie eine generelle Förderung des Interesses an Literatur. Junge Menschen finden im Literaturhaus auch Ansprechpartner für die Recherche zu vorwissenschaftlichen Arbeiten mit literarischen Themen.

Veranstalter: Verein Literaturhaus

Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer/innen

In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule organisiert das Junge Literaturhaus alljährlich mehrere Veranstaltungen für Pädagog/inn/en. Neben kompetenten Referent/inn/en werden auch meistens Schriftstellerinnen und Schriftsteller in diese Veranstaltungen eingeladen.

Die nächsten Veranstaltungen finden Sie hier.