Dienstag,
12.03.24
19:30

WO(ö)RT-ER-LEBEN

Eintritt € 10/8/6

Veranstalter: Salzburger Autor*innengruppe
Veranstaltungsort: Literaturhaus

WO(ö)RT-ER-LEBEN

Veranstalter: Salzburger Autor*innengruppe
Veranstaltungsort: Literaturhaus

Neben der Beschäftigung mit Prosa haben beide Autoren einen starken Zug zur Lyrik. Die Themen Natur, Liebe, Lebensbetrachtung, Empörung und Machtkritik fließen, gepaart mit Pathos, Ironie, Reflexivität und teilweise in Dialektform, in die Texte ein und schaffen ein wahres und authentisches WO(ö)RTERLEBEN.

Bernd Rosenkranz aus der Stadt Salzburg schreibt Lyrik und Kurzprosa. Buchveröffentlichungen: „Auf der Spur“ (2019), „Der Strauch“ (2021), „Die Öffnung der Zeit“ (2021), „Im Spiegel gelesen“ (2022).

Hannes Stiegler, Jg. 1946 aus Grödig, schreibt Lyrik und Prosa; früher als Fremdsprachenlehrer tätig. zahlreiche Prosa- und Lyrik-Bände. Lesungen bei der Gruppe Tassatti sowie bei der SAG. Er ist auch in der Popularmusikforschung aktiv (zwei wissenschaftliche Sachbücher 2012 und 2023).

Musikalische Begleitung: Hermann Wiesmayr, Akkordeon und Gesang und Engelbert Stoiss, Kontragitarre und Gesang – als Duo im weiteren Umkreis von Salzburg auch als „Bradlgeiger“ bekannt.