Dienstag,
23.07.24
20:32

Reise nach Lachtralien

Eintritt 40,-

Elisabeth Escher

Veranstalter: Literaturhaus

Reise nach Lachtralien

Veranstalter: Literaturhaus

Weit weg von hier, mitten in Fantasozean, liegt die Insel Lachtralien. Dort haben Habamele, Hohodile, Schmunzelkatzen, Breitmaulaffen und Kicheruhs ihren Spaß. Im nordöstlichsten Winkel dieser Insel, einem wilden, unwegsamen, felsigen Stück Land, treibt die Hexe Hatschifix ihr Unwesen … Lustige Geschichten für Kinder ab 8 Jahren – erfunden von der Salzburger Autorin Elisabeth Escher, erzählt von Andreas Gutenthaler und Manuel Escher, musikalisch untermalt von Reinhold Kletzander und Jürgen Hainbuchner – entführen in eine Welt ferner Abenteuer. Die Illustrationen zu diesem neuen „Streich“ haben die Schüler der ersten und zweiten Klasse des Akademischen Gymnasiums unter der Leitung von Erwin Lang gemalt. „Reise nach Lachtralien“ wird an diesem Tag zweimal aufgeführt: vormittags um 10 Uhr und nachmittags um 15 Uhr. Pro Besucher wird ein Unkostenbeitrag von 40 Schilling eingehoben (für Gruppen ab fünf Kinder: 20 Schilling). Bitte um telefonische Anmeldung im Literaturhaus unter 422410. Danke! Elisabeth Escher, AHS-Lehrerin und Lehrbeauftragte am Pädagogischen Institut, Autorin von mehreren Italienisch-Lehrbüchern sowie des musikalischen Büchnenmärchens „Leopez der Löwenbär“ und der „Tierischen Reime“. Lebt in Salzburg. Reinhold Kletzander unterrichtet an einem Salzburger Gymnasium. Er komponiert und arrangiert in verschiedenen Stilrichtungen und hat sich als Solist und in Ensembles (u. a. mit Peter Blaikner) bei Konzerten und Studioaufnahmen einen Namen gemacht.