Freitag,
19.04.24
16:42

Königin Trittroller die Erste

Eintritt 50,-

Veranstalter: Literaturhaus

Königin Trittroller die Erste

Veranstalter: Literaturhaus

Von Jan Werich Gespielt von der Märchenbühne Rosenrot, Puppentheater. Figuren und Bühnenbild: Martin Kvapil Regie und Spiel: Gerda Grübler und Martin Kvapil Wer hat schon je so einen komischen Namen für eine Königin gehört? Man kennt Königin Elisabeth von England, man kennt die Kaiserin Maria Theresia und Nofretete aus Ägypten. Es gab viele Königinnen, aber eine Königin Trittroller die Erste? Es gibt auch eine Königin Maeve in einer Sage, die im Grabe aufrecht steht, oder die Nibelungenkönigin Kriemhilde. Viele hörten in der Oper die Königin der Nacht singen, schon mancher Junge träumte von der kalten Schneekönigin, und fast alle haben der Geschichte von Aschenputtel und Dornröschen gelauscht, die später als Königinnen neben ihren Königen saßen…. Ja aber von Königin Trittroller der Ersten, die ein Königreich alleine regierte, der der König freiwillig und gern seinen Thron überlassen hatte, haben wahrscheinlich weder die Kinder noch die Erwachsenen erfahren. Die Märchenbühne Rosenrot erzählt die Geschichte, wie sie zur Königin wurde, woher sie kam, wie sie war. Es ist eine spannende und witzige Geschichte für Leute ab 6 Jahren bis 10 Jahren und dauert ca.1 Stunde.