Dienstag,
27.02.24
18:04

Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 1997

Eintritt

Veranstalter: Literaturhaus, ORF, SRG, ZDF

Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 1997

Veranstalter: Literaturhaus, ORF, SRG, ZDF

Zum 21. Mal wird heuer in Klagenfurt der prominenteste Preis für junge deutschsprachige Gegenwartsliteratur verliehen. Nach dem erfolgreichen Debüt im vergangenen Jahr ermöglicht das Literaturhaus Salzburg auch heuer wieder dem interessierten Publikum – vor allem Schülern und Studenten –, via 3sat die TV-Übertragung live zu verfolgen. Der Eintritt ist frei. Die Zahl der eingeladenen Autoren wurde heuer auf 16 reduziert, die Namen werden im Juni bei einer Pressekonferenz bekanntgegeben. Auch die Zahl der Juroren wurde verringert, 1997 besteht die Jury zum Bachmann-Preis aus sieben Mitgliedern: Klaus Amann, Silvia Bovenschen, Iso Camartin, Barbara Frischmuth, Thomas Hettche, Iris Radisch und Hardy Ruoss. Die Eröffnung und Auslosung der Lese-Reihenfolge erfolgt am Abend des 25. Juni, am Donnerstag beginnt um 9 Uhr im Klagenfurter ORF-Theater der Lese-Marathon mit anschließender Kritik. Preisverleihung ist wie immer am Sonntag vormittag. Bachmann-Wettbewerb 1997 im Literaturhaus Salzburg: Freitag, 27. Juni 9 bis 13 Uhr und 15 bis 17 Uhr Lesungen und Diskussion Samstag, 28. Juni 9 bis 13 Uhr Lesungen und Diskussion Sonntag, 29. Juni 10 Uhr TV-Zusammenfassung 11 Uhr Preisverleihung