Samstag,
25.05.24
13:57

Geister, Gnome & Gitarren

Eintritt E 4,--

Gerald Jatzek

Veranstalter: Salzburger Autorengruppe

Geister, Gnome & Gitarren

Veranstalter: Salzburger Autorengruppe

Kuno ist ein Schulgespenst, das für sehr viel Aufregung im Schulalltag sorgt. Bereits am ersten Schultag hält der Direktor seinetwegen eine ziemlich merkwürdige Ansprache: ‚Liebe Rinder! Heute beginnt der Ernst des Klebens. Nein, des Bebens, des Hebens, des Schwebens, des Webens …‘ Aber nicht nur von Schulgespenstern erzählt und singt Gerald Jatzek, sondern auch von Trollen, Gespenstern, Riesen, Zwergen, vom ‚Nie-den-Mun-Haltern‘ und von den angeblich bravsten Kindern der Welt. Kuno-Rock

In der Schule wohnt ein Schulgespenst. In der Schule wohnt ein Schulgespenst. Hundertfünfzig Jahre hat es nie geschwänzt.

In der Schule wohnt ein weißer Geist. In der Schule wohnt ein weißer Geist. Ein kleiner feiner Geist, ein Geist, der Kuno heißt.

Er fliegt durch den Keller, fliegt durch das Haus, dreht am Schalter und das Licht geht aus. Er fliegt durch die Schule, fliegt durch die Wand, klaut der Lehrerin die Kreide aus der Hand.

In der Schule wohnt ein Schulgespenst. In der Schule wohnt ein Schulgespenst. Hundertfünfzig Jahre hat es nie geschwänzt.

In der Schule wohnt ein weißer Geist. In der Schule wohnt ein weißer Geist. Ein kleiner feiner Geist, ein Geist, der Kuno heißt.

Er fliegt durch das Fenster, fliegt durch das Tor, führt den Kindern einen Salto vor. Er fliegt durch den Garten, fliegt übers Dach, sein Gespensterschrei hält jeden Schüler wach.

In der Schule wohnt ein Schulgespenst. In der Schule wohnt ein Schulgespenst. Hundertfünfzig Jahre hat es nie geschwänzt.

In der Schule wohnt ein weißer Geist. In der Schule wohnt ein weißer Geist. Ein kleiner feiner Geist, ein Geist, der Kuno heißt.

Gerald Jatzek studierte Pädagogik, Publizistik und Anglistik, lebt als Programmierer, Autor, Journalist und Musikant in Wien. 2001 wurde er mit dem Staatspreis für Kinderlyrik ausgezeichnet; seit 2004 tritt er mit dem Kabarettensemble ‚Echo der Heimat‘ auf. Viele Veröffentlichungen u. a.: ‚Kuno das Schulgespenst‘ (Kinderbuch, 1996), ‚Kuno aus der Tasche‘ (Kinderbuch, 1998), ‚Valentin und Wanda‘ (Kinderbuch, 2003), ‚Abenteuer Journalismus‘ (Jugendsachbuch, 2002). Buchverkaufsausstellung Lese-Abenteuer in Zusammenarbeit mit der Kelten Buchhandlung Hallein. Büchertisch: Kelten Buchhandlung Hallein Veranstalter: Salzburger Autorengruppe