Dienstag,
23.04.24
03:19

Der wilde Max – musikalisches Abenteuer

Eintritt E 4

Veranstalter: Verein Literaturhaus

Der wilde Max – musikalisches Abenteuer

Veranstalter: Verein Literaturhaus

VA-Ort: Möbel Leiner Ein musikalisches Abenteuer mit Schlagzeugkrach und frechen Klängen, gespielt von Peter Rosmanith und Marko Simsa. Regie: Eva Billisich. Dauer: 60 Minuten Max ist ein fröhlicher Kerl. Max macht unglaublich gern Schlagzeugkrach. Max denkt sich gern Geschichten aus. Und Max hat Geburtstag. Bald werden seine Gäste kommen, und deshalb ist er furchtbar aufgeregt, saust durch die Wohnung und schlägt Radau. Die Eltern rufen nervös: Max hör auf mit dem Krach! Und: Max, jetzt hast du Kakao über das neue Tischtuch geschüttet! Und am Ende rufen sie sogar: Wenn du dich nicht benehmen kannst, dann gibt es eben kein Geburtstagsfest. Es reicht! Und Max denkt: Mir reicht es auch!!! Er macht sich auf seine phantastische Reise zur Königsinsel, wo ihn jede Menge wilder Erlebnisse erwarten. Als er schließlich müde wird und lieber wieder daheim wäre, hört er vom Vorzimmer die Eltern rufen: ‚Max, die Gäste kommen!‘ Somit steht der letzten Insel seiner Reise, der Geburtstagsfestinsel mit allen Freunden, nichts mehr im Wege. Rhythmisch begleitet wird Max bei seinen Abenteuern vom Schlagzeug, von den unterschiedlichsten Percussioninstrumenten und natürlich vom jungen Publikum. Denn die vielen ‚Inselbewohner‘ und ‚Geburtstagsgäste‘ werden mit Fingern, Händen, Füßen und ihren Stimmen zum Mitmachen eingeladen. Peter Rosmanith ist Schlagzeuger und Percussionist. Mitarbeit bei vielen Kindertheater-Produktionen: ‚Theatro Piccolo‘ (Charlotte Ringlotte, Der Flieger und der Wal, Drachensteigen), ‚Theater der Jugend‘ (Alice im Wunderland), ‚Theater ohne Grenzen‘, und er vertonte zahlreiche Kinderhörspiele für den ORF (z.B. ‚Gehen wir heim, kleiner Bär‘). Veranstalter: Verein Literaturhaus, Möbel Leiner