Mittwoch,
24.07.24
07:35

Der rosarote Wollpullover

Eintritt Euro 4

Karoline Englmayr

Veranstalter: Salzburger Autorengruppe

Der rosarote Wollpullover

Veranstalter: Salzburger Autorengruppe

Sophie geht gerne mit ihrer Großmutter spazieren. Mit ihr ist es nie langweilig, sie erzählt die interessantesten Geschichten, hat die lustigsten Ideen und wenn Sophie Kummer hat, so weiß sie meistens guten Rat. Und guten Rat hat Sophie im Augenblick dringend nötig, denn sie ist zum ersten Mal verliebt, und das ausgerechnet in Sebastian, der alle Mädchen blöd findet. “Mit Mädchen kann man nicht spielen, weil die immer nur ‘Schön sein’ wollen”, behauptet er. Beim Spazierengehen mit Oma erzählt Sophie von ihrem Kummer. Dabei entdecken sie in einer Auslage eine Schaufensterpuppe mit einem Gameboy. “Der würde Sebastian gefallen”, sagt Sophie und zeigt auf den Gameboy. Leider glaubt Oma, dass Sophie den rosaroten Pullover der Puppe meint und nach vier Tagen und fünf Nächten, in denen sie gestrickt und genäht und gebügelt hat, steht Oma mit einem rosaroten Wollpullover vor der Schule. Ausgerechnet rosarot! Karoline Englmayr, geboren 1958, besuchte die Bundesbildungsanstalt für Kindergärtnerinnen in Bischofshofen. Danach war sie als Kindergärtnerin und als Lichttechnikerin bei Konzerten und im Theater tätig. Zur Zeit arbeitet sie in einem Kindergarten und ist daneben für die Salzburger Autorengruppe und als Leiterin von Kinderschreibwerkstätten tätig. Veröffentlichungen: in der Kinderbuchanthologie “Das Kürbisfest” (Hg: Lene Mayer-Skumanz, 2001) und in der Zeitschrift “Das kleine Volk” (2001). Buchverkaufsausstellung Lese-Abenteuer in Zusammenarbeit mit der Kelten Buchhandlung Hallein.