Samstag,
13.04.24
01:14

Bohumil Blubb und die Wächter der Wasserwelt

Eintritt 3

Alfred Komarek

Veranstalter: Salzburger Autorengruppe

Bohumil Blubb und die Wächter der Wasserwelt

Veranstalter: Salzburger Autorengruppe

Dauer: 55 Minuten Bohumil Blubb ist der vermutlich letzte seiner Art: ein Wassermann. Am liebsten läßt er sich mit der Strömung treiben, streckt die Zehen in die Luft und zählt dabei die Regentropfen, die ihn kitzeln. Eines Tages kitzeln aber selbst ihn zu viele Regentropfen: Das Wasser des Flusses steigt und steigt, es schmeckt trüb und komisch: Bohumil ist alarmiert. Als er kurz darauf ein Abflußrohr entdeckt, das schwarze Brühe in den Fluß sprudelt, versucht er verzweifelt, es mit seinem eigenen Körper zu verstopfen. Schon bald wird ihm davon ganz eigenartig. Als er wieder zu sich kommt, findet er sich in einer ungewohnten Umgebung wieder, der Wasserwelt tief unter dem Fluß.Vom uralten König der Wasserwelt erfährt er, daß die Wächter der Wasserwelt beschlossen haben, die Luftwelt zu ersäufen, da die Menschen nicht mehr auf die Reinheit der Flüsse und Seen achten. Nur einer wie er – ein Wesen, das sich in beiden Welten bewegen kann – kann Hilfe bringen. Sieben von den Mächtigen gestellte Aufgaben muß er lösen, dann kann das Schlimmste verhindert werden. Bohumil Blubb geht als eine Art Anti- Herkules ans Werk, erledigt sechs Prüfungen im Nu, um dann an der siebten fast zu scheitern. Doch da sind ja noch seine Freunde, die Kinder – das Mädchen mit den algenfarbenen Strümpfen und der Junge mit den himmelblauen Hosen … Alfred Komarek, geboren 1945 in Bad Aussee, fing als Student zu schreiben an, weil er dringend Geld brauchte: Glossen und Reportagen für Zeitungen, bald aber auch Texte für das Radio. Seitdem hat er viele, viele Bücher, Romane, Erzählungen, Essays für Erwachsene geschrieben, von denen viele auch verfilmt wurden. Für Kinder gibt es von ihm außer „Bohumil Blubb und die Wächter der Wasserwelt“(2004) noch „Das rotweißrote Weltkugelbuch“ (1998) und „Flugs! Ein Spatz führt durch Wien“ (2004). Büchertisch: Kelten Buchhandlung Hallein