Dienstag,
12.12.23
19:30

Rainer Maria Rilke: Magie

Eintritt € 14/12/10

Veranstalter: Bulgarisches Kulturinstitut "Haus Wittgenstein", Verein Literaturhaus
Veranstaltungsort: Literaturhaus

Rainer Maria Rilke: Magie

Veranstalter: Bulgarisches Kulturinstitut "Haus Wittgenstein", Verein Literaturhaus
Veranstaltungsort: Literaturhaus

NUR Kartenvorverkauf

Kaum jemand beherrschte die Kunst, Gefühle in Worte zu fassen so wie Rainer Maria Rilke. Er ist einer der meistübersetzten deutschsprachigen Dichter weltweit: beliebt bei Leser*innen, Künstler*innen und Vortragenden. Nun outen sich die beiden in Wien lebenden bulgarischen Zwillingsbrüder Alexander und Konstantin Wladigeroff als Rilke-Fans: Auf ihrem jüngsten Album tauchen sie in den magischen Kosmos von Rilke ein, der am 4. Dezember 1875 in Prag geboren wurde und am 29. Dezember 1926 im Schweizer Sanatorium Valmont bei Montreux starb. Viele seiner Gedichte sind Klassiker.

Unter dem Titel „Magie“ (2023) begegnen die Wladigeroff-Brüder in ihrer musikalischen Hommage per Klavier, Klarinette, Trompete, Flügelhorn und Vocal mit eigenen Kompositionen sowie Arrangements der Lyrik – und bauen Brücken über verschiedene Musiktraditionen hinweg. Dazu liest die bekannte Schauspielerin Gerti Drassl eine Auswahl von Rilke-Gedichten an einem poetischen Abend zwischen Geburts- und Sterbetag des österreichischen Schriftstellers.

Gerti Drassl, geboren 1978 in Süditrol, arbeitet als Schauspielerin für Theater, Hörspiel, Film und TV.

Alexander und Konstantin Wladigeroff, geboren 1978 in Sofia in einer Musikerfamilie, leben in Wien, wo sie u.a. im Burgtheater auftreten.