Michael Peinkofer

Die Farm der fantastischen Tiere

Di, 18.10.2022, 08.45 Uhr

Genre: Lesung ab 2. Schulstufe

Veranstalter: Junges Literaturhaus

Eintritt: € 3

Monty und Nell sollen die Ferien auf der Farm ihrer Tante verbringen. Was sie nicht ahnen: Die „Drachenfarm“ ist ein Zufl uchtsort für fantastische Tiere! Und eins davon ist in großer Not: Können sie der
verzweifelten Drachin helfen? Mit dieser Buchreihe begeistert der sympathische Autor Kinder im Volksschulalter, weshalb wir ihn auch baten, Kolleg*innen aus der
Primarstufe seine Bücher vorzustellen:
Ab 14.30 Uhr findet die Fortbildungsveranstaltung „Abenteuer Lesen – Allerlei Anregungen für den Leseunterricht (Baustein 6)” statt, mit Michael Peinkofer und Leseforscherin Doris Schönbaß.
LV-Leitung: Maria Sturm-Stoppacher

Michael Peinkofer gehört zu den vielseitigsten Unterhaltungsautoren im deutschsprachigen Raum. Er ist nicht nur in unterschiedlichen Genres tätig, sondern schreibt auch für eine große Leserschaft, die von zarten Erstleser*innen bis zu den Liebhaber*innen opulenter historischer Romane reicht. Zu seinen Schöpfungen im Kinder und Jugendbuch gehören Titel wie die „Piratten", „Sternenritter", „Gryphony" oder jüngst „Die Farm der fantastischen Tiere". Peinkofers Werke wurden bisher in 18 Sprachen übersetzt.