Rüdiger Bertram

Hilfe, mein Handy ist ein Superschurke!

Do, 06.10.2022, 11 Uhr / Museum Tauernbahn

Genre: Lesung ab 5. Schulstufe

Veranstalter: Junges Literaturhaus

Eintritt: € 3

Dauer ca. 60 Minuten

Superschurke Handy (5. Schulstufe)
Nach längerem Quengeln bekommt Franzi(ska) schließlich doch ein Handy. Aber dieses Handy kann mehr als jedes Smartphone:Handy Dandy ist ziemlich persönlichkeitsstark und will Franzi überreden, für ihn einen Super-Chip zu klauen, damit er sich so richtig gut „upgraden” kann. Das verspricht natürlich viel Situationskomik – nicht nur, wenn Lady Ballerina auftaucht! –, sondern durchaus auch ernsthafte Denkanstöße! Für alle, die Band 1 schon kennen, präsentiert uns Rüdiger Band 2.

Hilfe, mein Handy ist ein Superschurke! hat uns sehr gut gefallen. Wir fi nden das Buch aufregend, cool, interessant, lustig, toll, spannend, ja: unschlagbar! die 1a der MS Maxglan 2, Salzburg

Repeat (in der Zeitschleife) (6. Schulstufe)
Für Samir grüßt täglich das Murmeltier, er erlebt ein und denselben Vormittag hunderte Male und muss sich etwas einfallen lassen, wie er sein neues Leben gestaltet, denn:

Mit der Zeit ist es unglaublich langweilig, wenn man alles machen kann, was man will, ohne irgend welche Konsequenzen.
Buch, Seite 105


Rüdiger Bertram, geboren 1967, lebt mit seiner Familie in Köln. Er arbeitete nach dem Studium als freier Journalist mit dem Spezialgebiet Filmwirtschaft und absolvierte eine Ausbildung zum Drehbuchautor. Zunächst schrieb er Drehbücher für Sitcoms, heute veröffentlichter erfolgreich Kinder- und Jugendbücher. Er wurde zum Lesekünstler des Jahres 2022 gekürt, eine Auszeichnung, mit der der Börsenverein des deutschen Buchhandels Kinder- und Jugendbuchautor*innen für ihr außergewöhnliches Vorlesekönnen prämiert. Außerdem erhielt er bereits zweimal den Leipziger Lesekompass.