25 Jahre Apropos

Do, 30.06.2022, 19 Uhr

Genre: Fest: Literatur, Musik & Ausstellung

Veranstalter: Straßenzeitung Apropos, Verein Literaturhaus

Eintritt: frei

Die Salzburger Straßenzeitung „Apropos“ feiert ihren 25. Geburtstag – und das Literaturhaus feiert mit! Gemeinsam wurden im Rahmen des mitSprache-Projekts 2022 zum Thema soziale Gerechtigkeit Schreibwerkstätten – geleitet von Birgit Birnbacher und Christina Repolust – organisiert, in denen Schüler*innen der HTL-Salzburg und des Polytechnischen Lehrgangs Hallein Straßenzeitungsverkäufer*innen begegneten. Unter dem Motto „Die im Dunkeln sieht man nicht“ (Bertolt Brecht) entstanden Texte, die beim Fest vorgetragen und auf Plakaten ausgestellt werden. Außerdem singt der Apropos-Chor aus Verkäufer*innen und Leser*innen schwungvolle Lieder! Im Anschluß laden wir zu einem kleinen Buffet.

Eine Besonderheit der Salzburger Straßenzeitung ist es, Menschen zu Wort kommen zu lassen, die oft ungehört und ungesehen sind, und Brücken vom Rand der Gesellschaft in deren Mitte zu bauen. So entstand die Idee von Workshops mit Schülern und Apropos-Verkäufern. Sie schrieben und unterhielten sich, lernten sich Wort um Wort besser kennen. Die Schnittmenge ist groß: Trauer hier wie dort, Anfänge dort wie hier.