Wolfgang Danzmayr , Margarita Fuchs

Wehrhafte Wahrheiten

Di, 05.07.2022, 19.30 Uhr / VERSCHOBEN

Genre: Lesungen mit Musik

Veranstalter: Salzburger Autorinnen Autoren-Gruppe

Eintritt: € 10/8/6

Karten reservieren

Margarita Fuchs liest aus ihrer neuen Erzählung „Atmen“.
„In Wahrheit war mein Zuhause eine Geschichte des Erinnerns, eine Idee von Haltung und Identität“, notiert die Ich-Erzählerin. Beim spontanen Wiedersehen mit ihrer Jugendfreundin P. geht es nicht nur um Wahrheitsfindung in der Kindheit, sondern auch um unterschiedliche Lebensentwürfe zweier Frauen im Takt einer Gesellschaft voller Widersprüche und Unmöglichkeiten.

In Wolfgang Danzmayrs neuem Roman „Ungeschriebene Briefe“ treffen sich fünf miteinander befreundete Männer und eine Frau der 1968er-Generation an ihrem Stammtisch in einem burgenländischen Gasthaus. Sie blicken zurück, diskutieren und erzählen den anderen auch sehr private Erlebnisse aus ihrer Kindheit. Alle verfassen in Gedanken Briefe, die letztlich an sich selbst gerichtet sind.

Musik: Franziska Strohmayr (Violine)

Margarita Fuchs, geb. 1951, mehrfach ausgezeichnet; zuletzt erschien „Der Mars ist wüst“ (Edition Tandem, 2020).

Wolfgang Danzmayr, geb. 1947; zuletzt erschien „Was das Leben und die Musik mir erzählen“ (Innsalz, 2021).