Wolfgang Kauer , Margot Koller

Anatomie der Landschaft

Di, 15.02.2022, 19.30 Uhr

Genre: Buchpräsentationen & Gespräch

Veranstalter: GAV Salzburg

Eintritt: € 10/8

Karten reservieren

Die Salzburger Autoren Wolfgang Kauer und Margot Koller stellen ihre neuen Bücher vor; darin werden innere wie äußere Landschaften thematisiert, Topoi aufgebrochen und Topografien perspektivisch verrückt. Wolfgang Kauer zeigt in „Kult- und Schalensteine“ (Verlag Bibliothek der Provinz) vom prähistorischen Menschen umgestaltete Granit-Formationen nördlich der Donau und naturreligiöse Zeugnisse der Pfahlbaukulturen an Mondsee und Attersee.

Margot Koller präsentiert „Der Traum vom Gegenteil“ (Selbstpublisher): In Essays wie Reisetexten wird der Komplex einer ungewöhnlichen und doch auch wieder so gewohnten Wachstumsmöglichkeit, wie jener in einer Beziehung, beleuchtet. „Wir Schriftsteller schreiben Geschichte anders, ... ergänzen damit das durch Medien oft Unterdrückte, nicht Beachtete, Vergessene und setzen dadurch der schiefen Optik der Geschichtsschreibung etwas entgegen.“ (aus dem Vorwort)

Wolfgang Kauer, geb. 1957 in Linz, lebt in Salzburg; zuletzt: „Kult- und Schalensteine.“ (2021)

Margot Koller, geb. 1941 in Bayern, lebt in Salzburg; zuletzt: „Ach ja, ach nein“ (2021)