Katharina Eigner , Eva Löchli , Anja Sturmat
Peter Kollowrat

Verwerfungen

Do, 21.10.2021, 19.30 Uhr

Genre: Lesungen & Musik

Veranstalter: Salzburger AutorinnenAutoren-Gruppe

Eintritt: € 10/8/6

Karten reservieren

Kräfte wirken tektonisch. Sie verschieben, entwurzeln, zerstören – aber sie bilden auch neue Formationen. Solche Kräfte wirken ebenso in jedem einzelnen Leben – in Grenzsituationen, in Beziehung zu sich selbst und zu anderen, im Kontext von Herkunft und Entwicklung. Das Erzählen kann aus Fragmenten immer wieder Neues gestalten.

Katharina Eigner – geboren 1979, schreibt Kriminalromane, Thriller und Kinderbücher – stellt ihren neuen Krimi „Salzburger Rippenstich“ (2021) vor.

Eva Löchli – geboren 1951, Pädagogin und Autorin mehrerer Buchpublikationen – liest aktuelle Kurzprosa und Lyrik zu Bildimpulsen von Edward Hopper.

Anja Sturmat – geboren 1971, Psychotherapeutin, Literaturvermittlerin und Autorin mit Beiträgen in Anthologien – präsentiert die autobiographische Erzählung „Schatten einer Wiederkehr“, die im Lockdown 2020 entstanden ist.


Musik: Peter Kollowrat (Gitarre)