Ursula Poznanski

Shelter

Di, 22.02.2022, 11.30 Uhr / ab ca. 14 Jahren

Genre: Lesung ab 9. Schulstufe

Veranstalter: Junges Literaturhaus

Eintritt: € 3

Die Idee war völlig verrückt und sie wären niemals darauf gekommen, wenn die Party nicht so aus dem Ruder gelaufen wäre. Aus einer Katerlaune heraus erfinden Benny und seine Freunde eine irre Geschichte über außerirdische Besucher und verbreiten sie im Internet. Gespannt wartet die Clique ab, was passiert.
Zu ihrer eigenen Überraschung nehmen immer mehr Menschen die Sache für bare Münze und Bennys Versuche, alles aufzuklären, bringen ihn schon bald in Lebensgefahr.

Was, wenn du dir eine völlig absurde Geschichte ausdenkst, sie zum Spaß in die Welt setzt und plötzlich glauben alle daran? Ein schockierender Thriller über einen Streich, der zur verwirrenden Realität wird.

Ursula Poznanskis neuer und hochaktueller Roman ist eine wache Analyse der Mechanismen moderner Verschwörungstheorien und ihrer Auswirkungen.

Ursula Poznanski begeistert ihre Leser*innen und Zuhörer*innen gleichermaßen. Sie studierte in unterschiedlichen Fächern ihrer Interessen und arbeitete ab 1996 als Medizinjournalistin. Seit 2003 veröffentlicht sie Bücher für mehrere Altersgruppen, landet Bestseller, erhält Auszeichnungen und Preise. Seit vielen Jahren liest sie im Literaturhaus Salzburg regelmäßig für junge Menschen wie für Erwachsene.