Usch Luhn

Eine Reise ins Leseland

Mi, 27.11.2019 - Fr, 29.11.2019 / im Leseland Salzburg

Genre: Geschichten für 1. bis 4. Schulstufe

Veranstalter: Junges Literaturhaus, LeseLand Salzburg (Read&Meet)

Eintritt: frei (LeseLand)

Dauer ca. 50 Minuten

Wir freuen uns, dass Usch Luhn mit uns eine Reise durch das Leseland Salzburg macht. Sie hat mehrere Bücher im Gepäck, für alle Kinder im Volksschulalter ist etwas dabei:
Räuber im Schulgarten (1. Schulstufe)
Ein Garten für die ganze Klasse! Lilli, Felix und die anderen Kinder kümmern sich eifrig um Obst und Gemüse. Beim großen Sommerfest soll alles verputzt werden! Aber ein paar tierische Räuber stehen ebenfalls in den Startlöchern … Was tun?
Ponyherz: Anni findet ein Pony (2. Schulstufe)
Jojo und die Dschungelbande (2. Schulstufe)
Aus dieser Reihe liest die Autorin aus dem 3. Band, in dem es „eine wilde Party” gibt.
Nele und die Mutprobe (3. Schulstufe)
Die Streiche, die sich Neles zwei neuen Mitschüler, Moritz und Lars, ausdenken, sind Nele zu doof.
Luna Wunderwald: Ein Schlüssel im Eulenschnabel (3. Schulstufe)
Luna zieht mit ihren Eltern in ein Forsthaus im Wald. In einer geheimen Kammer findet Luna eine magische Querflöte: Wenn sie darauf spielt, versteht sie die Sprache der Tiere! Doch kann sie mit ihrer Zauberflöte den weißen Hirsch Arto vor Wilderern retten?
Die Pfotenbande: Lola rettet die Welpen (3. Schulstufe)
Die Chaos-Klasse: Tumult am Pult (4. Schulstufe)
„Sehr lustig”, findet unser Testleser Adem.

Usch Luhn, geboren 1959 in der Steiermark, studierte Kommunikationswissenschaften und Germanistik und absolvierte außerdem die Berliner Drehbuchwerkstatt. Seit vielen Jahren ist sie als Drehbuchautorin
und Dramaturgin tätig. Seit 1998 schreibt sie Kinderbücher, mit vielen erfolgreichen Einzelbüchern und Serien in unterschiedlichen Verlagen. Heute lebt Usch Luhn mit ihrer Tochter in Berlin.