Nina Blazon , Petra Nagenkögel , Michael Stavaric

Jugend schreibt

Mo, 04.11.2019 / Schulprojekte

Genre: Schreibförderungsmodule des Landes Salzburg

Veranstalter: Land Salzburg, Junges Literaturhaus

Eintritt: frei

Jugend schreibt
 - Schreibförderungsmodule des Landes Salzburg
 
Um Jugendliche in ihrem Schreiben zu fördern, hat das Land Salzburg ein besonderes Projekt ins Leben gerufen. Es soll jungen Menschen ermöglichen, über den Zeitraum von einigen Monaten an fünf Workshops, geleitet von namhaften Autor*innen teilzunehmen, um ihre literarischen Ambitionen im Austausch mit Gleichgesinnten und Literaturprofis weiterzuentwickeln.
Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung werden die entstandenen Texte öffentlich präsentiert.
 
Wenn Du an diesem Projekt teilnehmen möchtest, kannst Du Dich mittels einer schriftlichen Einreichung dafür bewerben. Schick uns einen Text, der deine „literarische Handschrift“ erkennen lässt und ein kurzes Begleitschreiben, in dem Du deine Motivation für die Bewerbung darstellst.
 
Bis 4. November können einreichen: 

Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren mit biografischem Salzburg-Bezug (Geburtsort, Wohnort, Ausbildungsort (Schule/Lehrstelle), Berufsort etc.)
Form, Genre und Gattung für den eigenen Text mit der „persönlichen literarischen Handschrift” sind frei wählbar; die Einreichungen sollen max. 5 Seiten umfassen;
Einreichungen mit kurzem Motivationsschreiben sowie ausgefülltem und unterschriebenem Einreichungsbogen
 
Die Ausschreibung ist zu finden unter:
https://www.salzburg.gv.at/themen/kultur/kultur-ausschreibungen
 
 
Präsentation am Dienstag, dem 12. Mai, um 19 Uhr im Literaturhaus Salzburg
 
Nähere Infos zum Projekt (Termine etc.) in der Kulturabteilung des Landes, bei Frau Dr. Daniela Weger, und im Jungen Literaturhaus, bei Mag. Peter Fuschelberger unter 0662 422 411-17