Brigitte Theresa Gangli , Ingeborg Kraschl , Ulrike Wurzer

Abschiede

Mi, 03.10.2018, 19.30 Uhr

Genre: Lesung & Musik

Veranstalter: Salzburger Autorengruppe

Eintritt: € 8/6/4

Abschiede prägen unser Leben. Sie zeigen sich in vielfältiger Gestalt, da sie in allen Bereichen auftreten können. Abschiede von Orten und Menschen treffen uns tief, manchmal zerbrechen wir daran, manchmal können sie uns aber auch zu einer Kraft verhelfen, um neu zu beginnen. Drei Salzburger Autorinnen lesen Texte zu diesem Thema.

Ulrike Wurzers Erzählungen widmen sich dem Abschied von einem geliebten Menschen. Du bist doch da oben oder gleich nebenan oder hinter mir. Weiß der Himmel (doch) von dir.

Ingeborg Kraschl nähert sich dem Thema mit einigen Gedichten aus ihrem zuletzt erschienenen Lyrikband und mit einer Erzählung.

… bis dein Atem nicht mehr alle umfing/zu schwer lag dein Schlaf auf unseren Schultern …

Brigitte Theresa Gangli gelingt es wieder, mit sehr reduzierten und pointierten Gedichten vieles über Abschiede auszusagen.

Polternde Erde fallende Rose

Musik: Peter Kollowrat (Gitarre)

Brigitte Theresa Gangli, Autorin in Salzburg, schreibt vorwiegend Lyrik. Viele  Veröffentlichungen in Anthologien und in Literaturzeitschriften.

Ingeborg Kraschl, Autorin in Bergheim bei Salzburg, schreibt Erzählungen, Kriminalgeschichten und Gedichte. Zuletzt: „In Träume fallen Rosenblätter“, Arovell 2016.

Ulrike Wurzer, Autorin in Oberndorf bei Salzburg, auch bildende Künstlerin, schreibt Prosa. Zahlreiche Lesungen.