Inge Glaser , Wolfgang Kauer , Günther Payer

Gemischte Gefühle

Di, 25.09.2018, 19.30 Uhr

Genre: Lesungen

Veranstalter: Salzburger Autorengruppe

Eintritt: € 8/6/4

Inge Glasers Lyrik zeigt eine Achterbahn an Gefühlswelten; im Prosatext „Maskerade“ hingegen thematisiert die Autorin das Fehlen von Gefühlen und menschlicher Nähe und problematisiert Versuche der Konfliktlösung.

Der Salzburger Autor und Felsbildforscher Wolfgang Kauer präsentiert erstmals seinen Porträt-Lyrikband, anlässlich seines 60. Geburtstages vom Literaturkreis Podium Neulengbach herausgegeben. Sonnseite und Schattseite sind für ihn nicht nur topografische Begriffe, sondern auch Stimmungen seiner lyrischen Haltung. Vom Roma-Schicksal im nationalsozialistischen Maxglan bis zur Flüchtlingsproblematik reicht die Schattseite, vom Baden in der Regentonne bis zum Kreisen im Vogelschwarm ertönen seine Freudengesänge.

In Günther Payers Erzählungen menschelt es, was erheiternd sein kann, wenn man Inspektor Tombé bei der ungewöhnlichen Klärung seiner nicht ungewöhnlich erscheinenden Fälle begleitet. Wenn man jedoch tragische Geschichten hört, die es gar nicht sind, kann einem das Lachen im Hals stecken bleiben.