Yevgeniy Breyger , Krista Szöcs , Kinga Tóth

Babel –Texte aus anderen Sprachen und Übersetzungen

Do, 07.06.2018, 19.30 Uhr

Genre: Lesungen & Gespräch

Veranstalter: Salzburger Autorengruppe & „mosaik“

Eintritt: € 5

Kinga Tóth ©Dirk Skiba
Krista Szöcs © Gabriela Cuzepan
Yevgeniy Breyger © Johanna Salomon

Kinga Tóth sorgt mit ihren Performances im Zwischenbereich von Lesung, Musik und bildender Kunst international für Aufmerksamkeit. Krista Szöcs ist sowohl wissenschaftlich als auch journalistisch und literarisch in Rumänien aktiv, Yevgeniy Breyger übersetzt ihre Texte erstmals ins Deutsche und sie seine ins Rumänische. Gemeinsam diskutieren sie über den Stellenwert von Übersetzungen und Präsentationen von Texten junger, internationaler Autor*innen sowie über deren persönlichen Zugang zum Schreiben und Übersetzen.

Kinga Tóth: Sprachwissenschafterin und Kulturmanagerin, freie Autorin und Performerin, schreibt und publiziert auf Ungarisch, Deutsch und Englisch; präsentiert ihre Texte mit intermedialen Performances; u.a. Vorstandsmitglied des József-Attila-Kreises für junge Literatur.

Krista Szöcs (geb. 1990 in Sibiu, Rumänien): Studium der Literatur und Kunst in Sibiu, Dissertation über die Verbindung von Post-Punk und Literatur; Redaktionsleiterin der Zeitschrift Zona Nouă und Mitorganisatorin des gleichnamigen Festivals; mehrere Publikationen, Erstveröffentlichung mehrfach ausgezeichnet.

Yevgeniy Breyger (geb.1989 in der Ukraine): lebt seit 1999 in Deutschland; Studium der Kulturwissenschaften und ästhetischen Praxis in Hildesheim sowie Literarisches Schreiben in Leipzig; 2011 Gewinner des Selma-Meerbaum-Eisinger Literaturpreises; Pulbikation: „flüchtige monde“, Gedichte, kookbooks (Berlin 2016, zu den besten Gedichtbänden des Jahres im Literaturhaus Berlin gewählt)