Junge Salzburger Autorinnen und Autoren

Von Wegen

Do, 24.05.2018, 19.30

Genre: Jugendlesung

Veranstalter: Salzburger Autorengruppe

Eintritt: € 8/6/4

Die einen stehen am Scheideweg, manche sind auf Auswege angewiesen, und einige kommen erst auf Umwegen ans Ziel.

Junge Salzburger Autoren und Autorinnen erzählen von Menschen und den Wegen, die sie einschlagen oder auch vermeiden. Sie fragen in ihren Geschichten und Gedichten, was der Postweg bringt, welche Fluchtwege sich anbieten, wann man auf dem Holzweg ist und wer und warum sich jemand auf Abwege begibt. Die jungen Schriftsteller und Schriftstellerinnen spüren Wasserwegen und Schulwegen, aber auch Hohlwegen und Waldwegen nach und schreiben in unverwechselbarer und einzigartiger Sprache darüber, wo Wege beginnen, hinführen, aber auch enden können.

Von wegen jung und schriftstellerisch noch grün hinter den Ohren! Weit gefehlt. Verwegen sind sie, die jungen Leute, wegweisend und originell, sowohl in ihrer Wort- als auch in ihrer Themenwahl, was Spannung garantiert und Literatur so ansprechend macht.

Es lesen Schüler und Schülerinnen des Europagymnasiums und des Bundesgymnasiums Nonntal. Moderation: Gerlinde Weinmüller.