Dichtes Lesen XIX • Traum

Fr, 13.04.2018, 19:00

Genre: Lesungen

Veranstalter: NMS-Lehen, erostepost, Junges Literaturhaus

Eintritt: frei

Zum neunzehnten Mal gehen die Schülerinnen und Schüler der NMS Lehen mit Absicht zum „Dichten Lesen” ins Literaturhaus und zeigen, dass sie viel mitzuteilen haben, wenn sie sich zugestehen, selbst Autor oder Autorin ihrer Geschichte, ihrer Gefühle, ihrer inneren Auseinandersetzungen zu sein. Sie kommen und verleihen ihrer kreativen Kraft Ausdruck. Zum dreizehnten Mal findet „Dichtes Lesen“ heuer unter einem Motto, einer Leitidee statt: TRAUM.

Es geht nicht um Flucht vor dem trockenen Alltag, es braucht Visionen. Das Unterbewusstsein bekommt ein Sprachrohr, vielleicht gelangt die eine oder andere Offenbarung auf Papier.

Und ja: Warum sich nicht schon mal den Traumprinzen oder die Traumfrau vorstellen?

Und wie heißt es so schön: Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zu wenig Glitzer.

Das, was zugelassen wird von den Schülerinnen und Schülern, entsteht in drei Workshops mit dem Salzburger Schauspieler Christian Sattlecker im Salzburger Literaturhaus und in den Schreibwerkstätten in der Schule. Und: Es kommt auch der Schulchor auf die Bühne. Wie immer wird im Anschluss zu einem kleinen Buffet geladen.