Inge Glaser , Günther Payer

Stimmfindung

Mo, 23.10.2017, 19.30

Genre: Lesungen

Veranstalter: Salzburger Autorengruppe

Eintritt: € 8/6/4

Literatur nimmt gefangen, indem sie Begebenheiten, Erlebtes und Gedachtes sprachlich-künstlerisch gestaltet. Sie verwandelt Vergangenheit und Zukunft zu etwas lebendig Gegenwärtigem und stellt das Bemerkenswerte dar.

Inge Glaser hört sich um, hört aufmerksam in die Zeit hinein und Erzählenswertes aus der Erfahrungswelt heraus. In ihren Texten kommen Verstummtes und bisher Sprachloses zu Wort; sie führt Zwiegespräche mit Gott, mit der Welt der Dinge und Gedanken sowie mit sich selbst.

Günther Payer, aufgrund eines Stimmbandkarzinoms im vergangenen Jahr beinahe selbst verstummt und sprachlos, musste sich mit dem Gedanken vertraut machen, nie wieder sprechen zu können. Darüber wird er in seinem Buch „Stimmabgabe“ zu Wort kommen.