Johann Barth

Zum 70. Geburtstag

Do, 05.04.2001, 20 Uhr

Genre: Lesung & Geburtstagsfeier

Veranstalter: Grazer Autorenversammlung

Eintritt: 100,-/ 70,-

Die Grazer Autorenversammlung lädt zur Geburtstagsfeier von Johann Barth, der im folgenden selbst zu Worte kommt: “...hat bereits mit 17 geschrieben (Jugendwehwehchen) - warum sollte er mit 70 nicht erst recht schreiben?
An meinem Siebzigsten werde ich weinen
Innerlich erst fünfunddreißig
Darauf wird’ mir wieder zum Lachen sein...

Er hatte in seinem Leben alles auf Weiterbildung gesetzt Fast wäre er gescheit geworden
Dumm g’storben bringt nicht weniger...

A propos Siebzehn!
Als Einstieg einige Tagebuch-Auszüge gefällig...?”


Johann Barth, geboren am 19. 3. 1931 in Mettersdorf / Siebenbürgen, lebt seit 1946 in Österreich, hat dutzende Brotberufe ausgeübt, war Journalist und Pressefotograf. Literarische Texte publiziert er seit Mitte der 80er Jahre in vielen Zeitschriften und Anthologien. Letzte Buchveröffentlichung “Vaters Leiden” (Edition-die-Donau-hinunter, 1997).