Margot Koller

Herbst : Angesagt

Sa, 19.11.2011, 20 Uhr

Genre: Lesung zum 70. Geburtstag

Veranstalter: GAV/Salzburg, Margot Koller

Eintritt: frei

Margot Koller stellt ihren neuen Lyrikband „In der Hand: Steine, Lächeln, Stille“ vor. Sie  gestaltet diesen  Leseabend zeitgeschichtlich und  biographisch, beginnend in den 70igern, dem Beginn ihres Schreibens, bis zu ihrem nunmehrigen 70iger.  
Herzlich eingeladen zu dieser „feiernden Lesung“, die mit heißer Musik und kleinen
Erfrischungen umrahmt ist, sind Literaturinteressierte, literarische Wegbegleiter und Freunde.

Bücher zur Auswahl liegen an diesem Abend als Geschenk bereit.  

Geboren am 18. November 1941, aufgewachsen in Salzburg. HAK in Wien, Lehrerausbildung in Linz, zusätzlich Spielpädagogik und Psychotherapeutische Grundausbildung. 1975 erste Lesungen mit der Gruppe ProjektIL. 1986-88 Obfrau der Salzburger Autorengruppe und Tätigkeit im Literaturbeirat Salzburg. Seit 1986 Mitglied der Grazer Autorenversammlung. Zwei Literaturpreise; Feministin; Ausgleich zur Kopfarbeit: Wasserwandern im Kajak. Veröffentlichungen: in div. Literaturzeitschriften und Sammelbänden. Herausgebertätigkeit. Fünf Einzelpublikationen, umfassend Lyrik, Erzählungen und erzählendes Sachbuch.