Tobias Hierl , Nils Jensen

Vorstellung des Magazins Buchkultur

Fr, 29.11.2002, 20 Uhr

Genre: Lesung & Gespräch

Veranstalter: GAV/SAG

Eintritt: E 6/4

Österreichs einziges Magazin für interessierte Leserinnen und Leser wird in Salzburg von dem Autor Nils Jensen, dem ersten Chefredakteur und Mitbegründer der „Buchkultur“, und Tobias Hierl, seit zwei Jahren sein Nachfolger, vorgestellt. Viele wichtige Neuerscheinungen werden in diesem Medium besprochen, es gibt interessante Interviews mit Autorinnen und Autoren, Verlegern und Verlegerinnen – kurz, „Buchkultur“ ist quasi die Pflichtlektüre für alle am Literaturgeschehen Interessierten. Wie es dazu kam, dieses überaus wichtige Projekt zu starten und weiterzuführen, davon erzählen die beiden am heutigen Abend. Nils Jensen, geboren 1947 in St. Pölten. Lebt in Wien und Aigen (Oberösterreich). Freier Schriftsteller und Publizist. Mitbegründer und Herausgeber des Magazins „Buchkultur“. Vorstandsmitglied der IG Autorinnen/Autoren und des Literaturkreises Podium. Mitglied der Grazer Autorenversammlung. Veröffentlichungen bei der Edition Aramo: Die Freundin, in: Katz- und Kratzgeschichten (2000); Bier, in: Mein Bier am Sonntag. Eine alkoholische Bestandsaufnahme (2001). Mehrere Literaturpreise. Tobias Hierl ist seit 2 Jahren Chefredakteur der „Buchkultur“. Veröffentlichungen: u.a. „Gutenbergs Zukunft“ (Verlag Buchkultur), „Sankt Hubertus Wildkochbuch“ (Edition Hubertus). Schreibt d a s Weinbuch für Kenner: „Österreichs Salon-Weine“. Dazu Buchverkaufsausstellung „Lese-Abenteuer“ in Zusammenarbeit mit der Kelten Buchhandlung Hallein.