, Margot Koller

Lesung

Di, 12.05.1992, 20 Uhr

Genre: Reihe Gedichte und Lieblingsgedichte

Veranstalter: Grazer Autorenversammlung/ Salzburg

Den Abend gestalten Margot Koller und Hedwig Buchegger für BesucherInnen des Literaturhauses, die weder Insider noch Spezialisten einer bestimmten Schreibrichtung sind, sondern Freude an einer multimedialen Präsentation (lyrische Texte und Dias) haben. Die Themen des Abends: Burgenländische Jahreszeiten - Naturlyrik/Liebesgedichte/ Kritisches aus der Anthologie "Licht und Schatten" (hrsg. von Katja Schmidt-Piller, Edition Roetzer, Eisenstadt 1991). Gespräch: Den eigenen Lieblingsdichtern auf der Spur - in Erinnerung an Salzburger Schriftstellerinnen. Steine und Stadtlandschaften: Lyrische Prosa/prosaische Lyrik von Margot Koller.