, Birgit Müller-Wieland , Gudrun Seidenauer , Andrea Wieser-Ostendorf

Lama verstopfte 4 BRG Klos

Sa, 09.05.1992, 19 Uhr

Genre: Ausstellungseröffnung

Veranstalter: BG/ BRG Salzburg

Ein Anagrammprojekt des BG/BRG Salzburg: Eröffnung einer Fotoausstellung vom 9. Mai bis zum 31. Mai Zuweilen kommt es vor, daß die Schüler und Schülerinnen Buchstaben umgruppieren, scheinbar sinnlose oder sinnhafte, poetische bis kleinformatschlagzeilenträchtige Laut- und Wortkombinationen schaffen. Manche Lehrer ärgert das, manche freut es. Über kurz oder lang wird wieder Ordnung hergestellt. Kreatives Schreiben im Deutschunterricht ist eine Sache, Anagrammieren, meist ohne zu wissen, was das ist, eine andere. Die Ausstellung im Eizenbergerhof dokumentiert solche Graffitis vergleichbaren Beispiele vergänglicher Sprachphantasien. Allerdings sind es Produkte eines allen Klassen der Schule angebotenen Projekts, beim Anagrammieren mitzumachen und anschließend die Ergebnisse der Fotolinse zu präsentieren. 20.15 Uhr: Zur Vernissage berichtet die Anagrammgruppe "Azoth" (Birgit Müller-Wieland, Gudrun Seidenauer und Andrea Wieser-Ostendorf) über die Geschichte dieser experimentellen Literaturform und stellt sich anschließend mit eigenen Anagrammen vor.