Georg Büchner
Wolfgang Danzmayr

Musik und Text

Fr, 01.10.1999, 20 Uhr

Genre: Konzert und Lesung

Veranstalter: Paul Hofhaymer Gesellschaft

Eintritt: freiwilliger Regiebeitrag

Wolfgang Danzmayr: „Meine Schwester oder meine Frau” Streichquartett-Satz (Uraufführung), anschließend liest Wolfgang Danzmayr aus Georg Büchners „Lenz”. Komponist und Autor Wolfgang Danzmayr, geboren 1947 in Wien, lebt in Salzburg. Studierte Klavier, Komposition und Dirigieren in Wien, Salzburg und Rom. 1975/76 Geschäftsführer der GEM, ab 1976 ORF-Mitarbeiter, seit 1979 Leiter der Abteilung Musik des ORF-Studios Salzburg, seit 1997 künstlerischer Leiter des Orchesters der Salzburger Kulturvereinigung. Zahlreiche Kompositionen, Konzerte, Dirigate (u.a. Mozarteum Orchester Salzburg, Collegium Musicum Carinthiae, die reihe). „Das mir Wichtigste an Musik, als Hörer wie als Dirigent, ist das Unbeschreibliche. Das gilt auch für die von mir (meist auf sehr sinnlich-taktile Weise mit Bleistift und Radiergummi) aufgeschriebene Musik.“