Erna Holleis , Edith Kammerlander , Andrea Lindner , Gerlinde Weinmüller
Christine Haidegger

Literatur? Literatur!

Di, 22.09.1998, 20 Uhr

Genre: Lesungen

Veranstalter: Grazer Autorenversammlung

Eintritt: 50,-

Heute abend bringen vier Frauen, die an der dritten Literaturwerkstatt von Christine Haidegger teilgenommen haben, ihre dabei entstandenen Texte zu Gehör. Literatur als Lebens-Raum, Literatur als Brenn-Punkt, Literatur als Über-greifen, Literatur als Einladung an ein erstes größeres Publikum, das diese Texte nicht nur wahrnimmt, sondern sich mit ihnen auch auseinandersetzt. Jetzt Im Wohnzimmer sieht es aus, als wären Julia und ihr Liebhaber ausgestellt, obwohl sie sich gegenübersitzen. Nicht zu erkennen, was die beiden lesen, weil die Bücher mit dem Schriftbild nach außen gehalten werden. Als hielten sie die Bücher von sich weg und hätten sich gegenseitig damit angesteckt. Vielleicht wollen sie jeweils, daß sie einander ihre Bücher zeigen oder Teile daraus vorlesen. Oder es ist blattlose Hilflosigkeit. Das Zimmer, wie von einem geschiedenen Paar gemalt; diffuses Licht, dunkelgetauchte Möbel. Julia trägt ein oranges Kleid, ein dunkles unbestimmtfarbenes, der Liebhaber sitzt in keinem völlig gleichfärbigen orangen Fauteuil, marine. Ob die Gleichfärbigkeit des Fauteuils und von Julias Schuhen lustig oder traurig sei, ist vielleicht keine schlechte Frage …