Nicolas Mahler
Johanna Öttl

Graphic Novel und Literaturunterricht

Di, 26.03.2019, 09.30 Uhr / Lehrerfortbildung

Genre: L-Fortbildung mit Johanna Ottl und Nicolas Mahler

Veranstalter: PH Salzburg, Junges Literaturhaus

Eintritt: frei (mit Anmeldung)

Anmeldung unter ph-online VA-Nr. 108006SR05

9.30 Uhr: Galerie Fotohof

Referentin: Johanna Öttl, Universität Salzburg
Graphic Novels kommen im Literaturunterricht immer öfter zum Einsatz – sei es in Form von Adaptionen (beispielsweise Nicolas Mahlers Alte Meister oder Manuele Fiors Fräulein Else) oder als Transformationen literarischer Texte (beispielsweise Flix‘ Faust). Sie bieten vielfältige Anknüpfungsmöglichkeiten für den Literaturunterricht und schulen intertextuelle und intermediale Textkompetenz auch bezüglich nicht-literarischer Texte. Der Workshop soll Interesse am Einsatz von Graphic Novels im Deutschunterricht wecken und anhand konkreter Textbeispiele Einblicke in Verwendungsmöglichkeiten im Unterricht vermitteln.

13 Uhr: Literaturhaus

Im zweiten Teil der Lehrveranstaltung gibt Nicolas Mahler Einblick in sein Schaffen und spricht mit den Teilnehmer/innen im Anschluss über seine Erfahrungen mit Schüler/innen der Oberstufe bzw. Möglichkeiten der Literaturvermittlung durch Transmedialisierung.

 

Der große Nicolas Mahler hat Der Mann ohne Eigenschaften vom großen Robert Musil als Comic adaptiert – was soll da schief gehen?

Süddeutsche Zeitung Magazin