Stefan Abermann
Hugo Brandner

poetry slam

Mi, 25.10.2017, 09 Uhr / Lehrerfortbildung

Genre: PH-Fortbildungsveranstaltung zu Sprache und Kreativität

Veranstalter: Junges Literaturhaus, PH Salzburg

Eintritt: mit Anmeldung frei

Anmeldung unter ph-online: LV-Nummer 108007SR15

Die TeilnehmerInnen lernen das Format des Poetry Slam kennen und Methoden zur kreativen Annäherung an literarische Texte in ihrem eigenen Unterricht, um SchülerInnen zur Teilnahme an Poetry-Slam-Veranstaltungen zu motivieren. Hugo Brandner, Lehrer und Initiator der Salzburger poetry slam challenges, informiert und gibt Erfahrungen aus  den bisherigen weiter. Die Poetry Challenge Salzburg war/ist ein Kreativschreibwettbewerb für Salzburger Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 20 Jahren, an der 2017 über 70 Jugendliche teilgenommen hatten. Die jungen Menschen sollten mit dieser Initiative zum Spielen mit Sprache angestiftet und ermutigt werden, ihre eigenen Texte vorzutragen.

 

Am Nachmittag „referiert” Stefan Abermann, der zu seinen workshops schreibt: „Meine Poetry-Slam-Workshops eignen sich besonders für Schulklassen und für Firmen, die an Textproduktion und Körpersprache arbeiten wollen, sie richten sich aber natürlich auch an Schreibbegeisterte, die ihre kreativen Fähigkeiten erweitern wollen.

Vom Schreiben bis hin zur Rhetorik, von der Wortwahl bis hin zum Einsatz von Gestik, Stimmfärbung und Mimik lernen die TeilnehmerInnen, ihre Talente zu nutzen – damit im Rampenlicht kein Lampenfieber aufkommt.”