Erwin Steinhauer & Fritz Schindlecker: Wir sind super! Die österreichische Psycherl-Analyse

Do, 15.12.2016, 19.30 Uhr

Genre: Kabarettistische Buchpräsentation

Veranstalter: Verein Literaturhaus

Eintritt: € 14 / 12 / 10

Die beiden international anerkannten Austrologen Erwin Steinhauer und Fritz Schind-lecker präsentieren „Wir sind super! Die österreichische Psycherl-Analyse“ (Ueberreuter Verlag, 2016) – eine kabarettistische Buchvorstellung! Mode­ration: Tomas Friedmann.

„Grüß Gott, wir fragen Sie: Was haben wir der Welt nicht alles gegeben, wir Österreicherinnen und vor allem wir Österreicher? Na? Ja eben: den Radetzkymarsch, das Salzburger Nockerl, den Grünen Veltliner, die Psychoanalyse, den Austromarxismus und Red Bull. Weiters: Kaiserschmarren, LD-Verfahren, Ka-planturbine, Nähmaschine, Rhesusfaktor, Steyrtraktor, Schrödingers Katz, den Heldenplatz, Schiffsschraube und Zweigelttraube. Und was ist der Dank? Null!“

Erwin Steinhauer und Fritz Schindlecker analysieren in ihrem neuen Buch fachkundig die alpinen Seelenlandschaften, werfen einen humorvoll-kritischen Blick in die Bundesländer-Seelen und erklären uns unsere liebsten Nachbarn.


Erwin Steinhauer, geboren 1951 in Wien, gehört zu den populärsten österreichischen Schauspielern und Kabarettisten. Zahlreiche Soloprogramme. Zu seinen bekanntesten Filmrollen zählte die Darstellung des Landgendarmen „Polt“ nach den Romanen von Alfred Komarek.

Fritz Schindlecker, geboren 1953 in Tulln/NÖ, arbeitet als freier Kabarettautor, Dramatiker und Drehbuchautor. Seit 1983 Sketches, Songs, Szenen und Mikrodramen u.a. für Lukas Resetarits, Erwin Steinhauer, Dolores Schmidinger, Kurt Weinzierl.