Ute Wegmann

Die besten Freunde der Welt

Mi, 08.02.2017, 10.15 Uhr / 5 bis 10 Jahre

Genre: eine Vorlese-Stunde in LeseRüssel-Tradition

Veranstalter: Junges Literaturhaus

Eintritt: € 3

ab der 3. Schulstufe

Fritz – er erzählt die Geschichte in der Ich-Form – hat einen besten Freund, Ben, und ziemlich viele Termine: „Nach Hausaufgaben und Hort geht mein richtiges Leben los: Fußballtraining mit Hilmar. Tennis. Schlagzeugunterricht. Nachmittage im Park. Oder einfach nur Ben treffen. Das ist aber selten. Denn ich bin wie alle andern ziemlich beschäftigt.” Ben allerdings leider nicht.Ben darf von seiner Mutter aus nichts, was Buben Spaß macht. Sie verbietet ihm beinahe alles. Dann kommt die Sache mit dem Schwimmunterricht. Die beiden Freunde versuchen heimlich, aus Ben, dem Nichtschwimmer, ein Sportass zu machen.

„Auch Mädchen werden sich in dieser wunderschönen Geschichte verlieren, denn hier gibt es alles, was man sich nur wünschen kann – vor allem eine Extraportion spritzige Fantasie, die Grenzen durchbricht und alles möglich werden lässt. Die deutsche Autorin ist ein Quell an origineller Schreibkunst, die jedem ein amüsantes Vergnügen schenkt und mehr als einmal dem Leser ein glückliches Lächeln ins Gesicht zaubert.” Susann Fleischer

Dauer: ca. 50 Minuten


Ute Wegmann, geboren 1959, studierte Germanistik und arbeitet als Autorin für das Theater, das Kino und für den Rundfunk. Sie lebt in Köln und reist von dort nach Salzburg an.