Ole Könneke

Nation: Deutschland


Ole Könnecke, 1961 in Göttingen geboren, lebt in Hamburg. Seit 1990 hat er rund 30 Bücher gestaltet, für die er mehrfach mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet wurde. Bei Hanser erschienen u. a. das preisgekrönte Bilderbuch „Wie ich Papa die Angst vor Fremden nahm” nach einem Text von Rafik Schami und die Anton-Bücher, die wegen ihres feinsinnigen Humors und ihrer genauen Beobachtung des Kinderalltags sehr beliebt sind. „Das große Buch der Bilder” und „Das große Bilderbuch der ganzen Welt” (2014) sind  internationale Erfolge.
 


Programmpunkte im Literaturhaus Salzburg: