Theodora Bauer

Theodora Bauer, 1990 geboren in Wien, studiert an der Uni- versität Wien Publizistik und Kommunikationswissenschaft sowie Philosophie. Ihr erster Roman „Das Fell der Tante Meri“ erschien 2014 im Picus Verlag, außerdem der Essay „Così fanno i loso “ über Mozart (Limbus Verlag, 2016) und Veröffentli- chungen u.a. in manuskripte, kolik und Lichtungen. Zuletzt wurde ihr das Aufenthaltsti- pendium des österreichischen Bundeskanzleramts in Rom zuerkannt (2016). 

Programmpunkte im Literaturhaus Salzburg: